150$ Gratis auf Party Poker




  Startseite
  Archiv
  Poker (Einleitung)
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Pokerblog von
   Echo Mirage



Card Player

http://myblog.de/pokerbaer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Poker (Einleitung)

Ich möcht all denen die bis jetzt nichts mit Poker auf dem Hut hatten das Spiel, das übrigens kein reines Glücksspiel ist, näherbringen.

Image Hosted by ImageShack.us   Texas Hold`em ist eine der beliebtesten Pokervarianten. Gespielt wird mit 52 Karten und die Regeln sind relativ schnell und einfach zu lernen.

 

Ihr könnt gleich auf Pokerstrategy gehen und dort alles übers Pokern erfahren und lernen profitabel zu spielen. Pokerstrategy ist eine Pokerschule die euch kostenlos ein Startkapital zur Verfügung stellt und euch im besten Fall zum Profipokerspieler macht.

Ich werde euch hier kurz die Grundregeln erklären damit ihr wisst um was es beim Pokern geht und wie man es spielt.

Die grundlegenden Dinge bei Texas Hold`em 

Jeder Spieler bekommt zwei verdeckte Karten, die sogenannten Hole Cards die nur ihm selbst gehören. Danach werden die fünf Community Cards aufgedeckt aus denen sich die Spieler mit ihren Hole Cards ihr Blatt bilden. 

Image Hosted by ImageShack.us 

Der Ablauf:

  •   Die beiden Spieler links vom Geber (Dealer) setzen jeweils den Small -und Big Blind. Nachdem die Spieler ihre Karten erhalten haben beginnt der Spieler nach dem Big Blind zu setzen. Wenn die Spieler die nächste/n Karte/n sehen wollen können sie checken falls vor ihnen niemand etwas gesetzt hat oder den Betrag den der Spieler erhöht (raise) hat bezahlen (call). Sie können aber auch nochmals erhöhen (reraise oder 3bet) Haben alle Spieler gecallt die dabei seien wollen und sind alle die nicht mitgehen wollen ausgestiegen (gefoldet) ist die Setzrunde beendet.
  • Nachdem die ersten drei Karten (Flop) der fünf Community Cards werden aufgedeckt wurden beginnt diesmal der Spieler nach dem Dealer die Setzrunde.
  • Nach der vierten karte (Turn) folgt abermals eine Setzrunde.
  • Dann kommt die fünfte und letzte Community Card (River) der die letzte Setzrunde folgt. Nach dieser zeigen alle noch verbliebenen Spieler ihre Karten dies nennt man Showdown. Der Spieler der das beste Blatt aus seinen Pocket Cards und den fünf Karten auf dem Tisch bilden kann gewinnt den Pot.

 

Falls ihr jetzt Lust aufs Pokern bekommen habt und noch mehr darüber erfahren wollt könnt ihr euch bei Pokerstrategy anmelden und bekommt noch zusätzlich 50$+100$ Guthaben bei einem Online-Pokeranbieter.

Was bietet Pokerstrategy noch?

  • Eine große Community mit vielen hilfsbereiten Membern
  • Eine umfassende Strategie Sektion um zum Profi-Pokerspieler zu werden
  • Coaching durch professionelle Pokerspieler
  • viele Bonusprogramme und Verlosungen

Kann man mit Pokern Geld verdienen?

Ja man kann mit Poker spielen schon nach relativ kurzer Zeit Geld verdienen. Aber man kann kein eigenes Geld verlieren, da man ja nicht selber eingezahlt hat sondern das Startkapital von Pokerstrategy erhalten hat.

 

Ich hoffe ich habe euch fürs Pokern begeistern können und vielleicht spielen wir schon bald im Internet gegeneinander .

Bis dahin Viel Spaß und Gutes Blatt!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung